Alle aktuellen Infos & Veranstaltungstermine auch direkt auf Ihr Handy mit der kostenlosen Essen-Steele App
Im AppStore, bei Google Play & im Win Store, bei Amazon oder als Direktlink hier


12.11 - 08.01.17 / Steeler Weihnachtsmarkt

wm

 

ausverkauft 02.12 21Octayne / Grend / 21h / 15 € VVK 12 €

21 Octayne

Ein wahres Fest für alle Liebhaber herausragender Rock Musik.

Mit ihrem stimmgewaltigen neuen Frontmann Julian Rolinger und der charismatischen Laura Fink am Bass entfesseln Marco Wriedt (Gitarre) und Schlagzeuger Alex Landenburg (Rhapsody) ein großes Spektrum an Ideen, Klängen und Atmosphäre, das von dynamischen Up-Tempo-Rocksongs (Devil In Disguise) und harten Stampfern (Fly With Me) bis hin zu lieblich-radiotauglichen Nummern (When You Go), in einem dramatischen 10-minütigen Opus (Tale Of A Broken Child) seinen fulminanten Schlusspunkt findet. 21Octayne bieten musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau, sowie starke eigene Identität und herausragende Instrumentenbeherrschung. Auf Tour mit den Rock-Legenden Uriah Heep konnte die Band Ende 2014 auf ganzer Linie überzeugen.

Unterstützt wird 21Octayne an diesem Abend von der Female Fronted Modern Metal Band: Limelight Fire

06.12 Der Nikolaus landet mit dem Hubschrauber

Nikolaus

Ein Highlight des Weihnachtsmarkts ist , dass der Nikolaus am 6.Dezember gegen 15.00Uhr mit dem Hubschrauber an den Ruhrwiesen (Gelände Schwimmverein Steele 11) landen wird! Danach wird er mit der Pferdekutsche zur Weihnachtsmarktbühne fahren, wo er Kinder für das Vortragen eines Gedichtes oder Liedes belohnt.

10.12 Chris Roberts / Weihnachtsmarktbühne / 16h / Eintritt frei

Chris Roberts
Chris Roberts hat sich auch nach 30 Jahren Schlager- Show-Business seine Herzlichkeit, mitreißende Lebensfreude und die Liebe zu seinem Publikum bewahrt: Er kommt mit seinen Superhits „Ich bin verliebt in die Liebe“ und „Du kannst nicht immer 17 sein“ und der Kaiser- Otto- Platz singt aus vollem Herzen mit!  Sicher auch bei seiner neuen Single „Was du jetzt nicht siehst“!
Foto: chris-roberts.info


29.12 Dinner im Freudenhaus / Theater Freudenhaus 17€

freudenhaus

Die neueste Ruhrgebietsversion des Dinner for one mit Lore Duwe und Angelika Werner. Die „russische“ Puffmutter Nadeschda wird 90! Und lädt zur Geburtstagsfeier vier ihrer alten Lieblings-Freier ein. Da diese sich jedoch längst die Petersilie von unten ansehen, hat sie beschlossen, -sie ist eine sehr entschlossene Person-, es so zu machen, wie es im „Dinner for one“ im Fernsehen jedes Jahr schon so lange und so gut funktioniert: ihre Angestellte Rosi muss den Buttler spielen und ebenfalls all ihre vier Freier, welche aus sämtlichen Himmelsrichtungen Deutschlands stets zu ihr kamen

13. & 14. und  20. & 21. feiert die Freak Show 5 Jahre

FreakShow


Die Freak SHOW wird 5 Jahre alt :)
Freitag, 13.1.2017 THE OUTCASTS, Punk aus Belfast, anschließend WEB OF SOUND mit DJ Uli Watusi & Mr.Veedeebee (60`s/Garage/Punk) Einlass 20 Uhr, AK 10 €
Samstag, 14.1. SHE`S GOT BALLS (Ladies Tribute to AC/DC) Anschließend “80`s Metal Meltdown” mit DJane Betty Lawless & DJ Nils Torpex Einlass 20 Uhr, AK 10 € 
Freitag, 20.1. THE MORLOCKS, Garage/Punk Anschließend DJ Andy Realkid & Lady Mambo, Einlass 20 Uhr, AK 10 € 
Samstag, 21.1. SEX PISTOLS EXPERIENCE (UK), The worlds No 1 Sex Pistols Tribute Band, anschließend DJ ANDY BRINGS, Hairy Glampunk Metal DiscoAnarchy… Einlass 20 Uhr, AK 10 €1
Es wird an jedem der Partytage 1 E-GITARRE zu gewinnen geben

20.01 Tom Liwa / Grend / 13 € VVK 10 €

Tom Liwa

Tom Liwa gründete 1985 die Band Flowerpornoes, die 2007 nach zehnjähriger Pause wieder ein Album veröffentlichte. Tom Liwa tritt seit 35 Jahren als Solokünstler auf und hat im Lauf der Jahre zahlreiche CDs veröffentlicht. Ebenso war er in diverse Projekte involviert (Paradies der Ungeliebten, Tim Isfort Orchester, etc.) Liwa schrieb mehrere Texte für die Band Klee, von der er sich aber mittlerweile distanziert. Sein Solowerk umfasst ein weites musikalisches Spektrum von lautem Indie-Rock (Projekt No Existe) bis hin zu intimer Kammermusik zur Ukulele (Album Goldrausch) (Wikepedia)

04.02 Dream Baby Dream Party / Grend / 21h / Eintritt frei

DBD

Die Lieblingslieder der 70er, 80er und 90er (in Live-Versionen) auf der großen Video-Leinwand zum Sehen, Hören, Tanzen, Mitsingen & Mitfeiern! Die Kult Party im Pott

17.02 Jetzt kommt wat anderes  / Theater Freudenhaus

Theater Freudenhaus

Dieses humorvolle, spritzige und innovative Musiktheater aus der Feder von Kultautor Sigi Domke (Freunde der Italienischen Oper, Ruhrevue, Ronaldo und Julia) präsentiert anhand der Renaturierung der Emscher das heutige Ruhrgebiet mit seinen vielfältigen Geschichten und Herausforderungen.

Im Mittelpunkt steht Klavecks. Er hat Träume, aber ihm fehlt der Mut. Tagsüber läuft er die Emscher ab und sieht nach dem Rechten. Das ist sein Beruf. Abends spielt er mit seinen Emscherrangern seinen eigenen Emscherrock. Das ist seine Leidenschaft. Er träumt sich weg an einen richtigen Fluss, den Mississippi, und sehnt sich nach Conny, der Imbisskönigin. Und Klavecks würde weiter träumen und sich sehnen, wenn sich nicht alles ändern würde an der Emscher

 

25.02 Twist / 18 € VVK 15 €  / Grend

Twist

Twist – die Auferstehung!

Na, wenn das kein Wunder ist! In der ersten Hälfte der 80er Jahre war die Essener Band Twist quicklebendig und spielte ihre eigene Art von Popmusik mit intelligenten und witzigen deutschen Texten vor immer wieder begeistertem Publikum. Dann verstarb die Combo auf ihrem legendären Abschiedskonzert. Die Fans mussten weiterleben, ohne Hoffnung auf ein Wiedersehen. Bis jetzt! Twist hat sich selbst wachgeküsst und zwar mit Zunge! Es gibt Altes und Neues zu hören und ausschließlich Altes zu sehen, nämlich die fünf überreifen Twister. Aber im Herzen sind sie jung geblieben, bis auf harmlose Kalkablagerungen an der ein oder anderen Klappe.

Mit dabei: Sigi Domke am Bass, Michael Formicola an den Tasten, Georg Koener an der Gitarre, Christoph Kreutzer an den Stimmbändern und Peter Kuhn am Schlagzeug! Als Gäste: Wolfgang Suchner an der Trompete und Uli Wewelsiep am Saxofon

 

30.03. - 02.04 Gilde der Marktschreier mit 1.Steeler Fischmarkt

 

22. - 23.04 Blumen- und Pflanzenmarkt

 

23.04 Verkaufsoffener Sonntag

 

28.04 - 02.05 Maikirmes

 

30.04 Tanz in den Mai

 

01.05 Aufstellen des Maibaums

 

19.05 Bobby Long / Grend

Bobby Long

Es ist erst ein paar Jahre her, als ein Vampir-Blockbuster nicht nur die Karrieren von nahezu unbekannten Schauspielern ganz weit nach vorne katapultierte. Auch der britische Singer-Songwriter Bobby Long trat ganz unverhofft mit „Let Me Sign“ seinem Beitrag zum „Twilight“ Soundtrack, von den Bühnen der Londoner Open-Mic-Nights aufs internationale Parkett. Dabei überraschte er besonders jene, die alles im Zusammenhang mit der Teenie-Schmonzette abfällig als „Kinderkram“ abgetan hatten.

Mit Anfang 20 hat Bobby Long bereits eine Tiefe und ausdrucksstarke Ehrlichkeit in seiner Musik und seinen Texten, sowie eine Reife und Stärke in der unvergleichlich rauchigen Stimme, dass er besonders echte Musikliebhaber von seiner einzigartigen Klasse überzeugt. Seine Idole wie Bob Dylan und Leonard Cohen müssen sich warm anziehen, denn Bobby Long tritt langsam aber kontinuierlich nicht nur in ihre Fußstapfen, sondern schafft neue Wege im Blues, Folk und Country.

24. -27.05 Weinfest im Center Carée Steele

 

27. - 28.05 Steeler Gesundheitstage

 

28.05. Verkaufsoffener Sonntag

 

28.05 Blaulicht Tag

 

01.07. Feuerwehr Steele Tag der offenen Tür

 

08.07. Zehn Std. Schwimmen mit 3. Entenrennen

 

16.07 - 21.08 Sommer in Steele

 

26.08 Vierercup Steeler Ruderverein

 

31.08 - 03.09 Erster Steeler Naschmarkt

 

02.09 Steeler ACV Classic

 

03.09 Steeler Traktorentreffen

 

30.09 - 03.10 Historischer Handwerkermarkt

 

01.10 Verkaufsoffener Sonntag

 

07.10 - 10.10 Herbstkirmes

 

15.11 - 07.01.2018 Steeler Weihnachtsmarkt