Alle aktuellen Infos & Veranstaltungstermine auch direkt auf Ihr Handy mit der kostenlosen Essen-Steele App
Im AppStore, bei Google Play & im Win Store, bei Amazon oder als Direklink hier


28. - 29. 05 Steeler Gesundheitstage & 1. Blaulichttage

Sport Fitness Ernährung DieTeilnehmer an den Steeler Gesundheitstagen bieten Informationen über Pflege, Vorsorge, Wellness und das Gesundheitswesen. Auf dem Grendplatz präsentieren sich: Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Feuerwehr, Malteser Hilfsdienst, Polizei, Automobil Club Verkehr


29.05 Verkaufsoffener Sonntag von 13h - 18h



04.06 Schock Doof / Kneipe Grend / 19h

3. Master Tunier im Würfelspiel Schocken. Wer holt Champion Heike vom Thron und gewinnt Pokal und eine Flasche Whisky Startgeld 5€
Tickets: Kneipe Grend, Steeler Whisky Fass, HCE Hockey Club und an der Abendkasse


01. - 03.07 Weinfest mit Musikgarten

16.07. - 21.08 Sommer in Steele

08.07 Metalized / Kneipe Grend / Eintritt frei

Ein ausführliches Portrait von Metalized lesen Sie hier


01. - 04.09 Gourmetmeile "Steele a la Carte"



03.09 30. Steeler ACV Classic

Am 3. September ist es wieder soweit, der Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele wird Start und Ziel der 30. Steeler ACV-Classic und verwandelt sich zum Mekka für Oldtimer-Besitzer und Freunde von chromblitzenden Raritäten auf Rädern. Zum 15. Mal liegen Organisation und Durchführung der Rallye in Händen der ACV (LG-West) und der DEVK-Agentur Brandt. Die ACV-Classsic ist eine Wertungsfahrt für drei- und vierrädrige Veteran-Motorwagen sowie Motorräder bis einschließlich Baujahr 1986, bei der es nicht auf die Erreichung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt. Wie im vergangenen Jahr geht es wieder um Punkte und Pokale, wenn sich am 3. September für die Fahrzeuge auf dem Kaiser-Otto-Platz die Startflagge senkt. Das Starterfeld für die ca. 160 km lange Rallye-Strecke ist auf 75 Fahrzeuge limitiert. Interessierten Teilnehmern wird auch die Möglichkeit geboten, nur am touristischen Teil der Oldtimer-Rallye teilzunehmen. Bewerben lohnt sich also. Früh am Morgen sammeln sich die Oldtimer-Teams nach Startnummern geordnet auf dem Kaiser-Otto-Platz. Vor dem Start gibt es im „Parc-ferme“ ein Frühstück für die Teilnehmer. Schon jetzt bietet sich eine erste Möglichkeit für oldtimerinteressierte Fotografen und Besucher die automobilen Veteranen ganz aus der Nähe zu betrachten. Während die Teams auf der Strecke sind, können sich die Besucher und Zuschauer auf der nunmehr 15. Gourmetmeile „Steele á la carte“, bei ausgesuchten Spezialitäten von acht Gastronomen, die Zeit genussvoll vertreiben. Ab ca.16:00 Uhr ist mit der Zieldurchfahrt der Teilnehmer zu rechnen.

Weiter Infos zur Nennung und viele, viele Fotos hier

04.09 Steeler Traktorentreffen

09. - 10.09 Künstlerdort "Steeler ART"

17.09 Patrick Salmen / Grend / 20h

"Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute"

In Kurzgeschichten und Dialogsequenzen beschreibt Patrick Salmen die Widersinnigkeit von Jochen Schweizer - Erlebnisgutscheinen und selbstgebastelten Fotokollagen. Wir begegnen sarkastischen Rentner, schlagfertigen Kellnern, zynischen Postboten, dem Spülmonster und jeder Menge skurriler Gestalten. Es geht um die Ästhetik der Farbe Beige, die Zukunft des deutschen Eierkochers, kleine Prinzen in Körpern von dicken Truckern, Qualen des Nikotinentzugs und um die alles entscheidende Frage - Wo ist die Nase?

23. & 24.09 Latin Quarter / Grend / 21h

„Radio Africa“, „New Millionaires“ – mit diesen Liedern platzierten sich Latin Quarter Mitte der 1980er Jahre in den Top 20 der Deutschen Single-Charts; ihr Debüt „Modern Times“ wurde rund 250.000 Mal verkauft. 2011 hatten sich vier Musiker der britischen Politpop-Formation (1983-1998) um Frontmann Steve Skaith, nach vierzehn Jahren Pause in der Originalbesetzung (mit einer Ausnahme) wieder zusammengefunden. Die reformierte Band ging im mit dem neu aufgenommenen Album „Ocean Head“ im Gepäck, auf die viel umjubelte „LATIN QUARTER Reunited Live“ - Tour durch Deutschland, wo sie auf ein begeistertes Publikum aus alten und neuen Fans stieß.


30.09. - 02.10 20 Jahre GREND - ein GREND zum Feiern!

m Wochenende vom 30.9. - 2.10. 2016 feiert das GREND-Kulturzentrum sein 20jähriges bestehen. Am 28.9. 1996 wurde die denkmalgeschützte frisch umgebaute und sanierte „Alte Rektoratsschule!“ - Vorläufer des Carl-Humann-Gymnasiums und zeitweise Rathaus der ehemals selbstständigen Stadt Steele – von der damaligen Städtebau- und Kulturministerin des Landes NRW Ilse Brusis als soziokulturelles Zentrum eröffnet.

Das GREND hat sich in dieser Zeit mit seinen zahlreichen Aktivitäten und Angeboten als fester Bestandteil der Essener Kulturlandschaft etabliert – und steuert optimistisch und erfolgreich weiter mit Kurs auf eine sich schnell verändernde Zukunft. 20 Jahre wird nun auch hier im Hause das Erfolgsstück des Theater Freudenhaus vom Autor Sigi Domke "Freunde der italienischen Oper" gespielt.... Waahnsinn.... Das Jubiläumsprogramm wird demnächst hier veröffentlicht.

01. - 03.10 Historischer Handwerkermarkt



02.10 Verkaufsoffener Sonntag


08. - 11.10 Herbstkirmes


22.10 Dream Baby Dream Party / Grend / 22h



Look, Dance, Sing, Dream. Die Kult Party Night mit dem gewissen Etwas :-)


15.11 - 08.01 Steeler Weihnachtsmarkt

25.11 Peter Rüchel meets 78Twins / Grend / 12€ VVK 10€

Peter Rüchel hat sie fast alle gehabt: die großen Weltstars der Rockgeschichte. Als Erfinder des legendären Rockpalast erlebte er großartige Geschichten mit vielen fantastischen, aber auch nicht immer einfachen Charakteren der Musikgeschichte. Launig und informativ erzählt Peter Rüchel von diesen Begegnungen. Kombiniert wird diese musikalische „Zeitreise“ mit der energiegeladenen Live-Show einer der besten Bands der Republik. „Peter Rüchel meets 78Twins“ ist ein einzigartiges Konzerterlebnis für jeden Musik-Fan. Neben einigen Eigenkompositionen spielen die 78Twins auch Klassiker aus den Rockpalast-Konzerten (von Little Feat bis Mother´s Finest)


27.11 Verkaufsoffener Sonntag